marina happach

hoi! ich bin die marina, liebe die berge und die freiheit. klettern, skifahren, bergsteigen und vor allem fliegen lassen mich diese freiheit und die leidenschaft für die berge am intensivsten spüren. ich empfinde den gleitschirmsport als tor in ein komplett neues universum, in das ich immer tiefer eintauche. am liebsten möchte ich alle facetten, die das fliegen mit sich bringt einsaugen. beim fliegen sind alle meine sinne geschärft, es erfordert einen klaren kopf und konzentration und gleichzeitig bin ich voller energie und in mir brennt die lebensfreude. so empfinde ich meine arbeit bei der paraclinic auch: es erfordert viel konzentration und klarheit, macht aber gleichzeitig einen riesenspaß. als gelernte schneiderin und modedesignerin schätze ich mich deshalb sehr glücklich, seit ende märz 2020 stolzes mitglied im paraclinic-team zu sein. es ist einfach nur der hammer, dass ich meine begeisterung für´s paragliden jetzt auch in meiner arbeit bei der paraclinic ausleben kann. dort bekomme ich unglaublich viel wertvolles wissen vermittelt und ich kann meine qualitäten als schneiderin bei verschiedensten reparatur-arbeiten, beim retter-packen, beim checken, trimmen und beschriften von schirmen einbringen. jeder tag bringt neue spannende aufgaben und ich freue mich täglich auf´s neue, in einem super coolen team in einer tollen atmosphäre zu arbeiten.